Melde dich an, um deine freigeschalteten Inhalte nutzen zu können.

09.11.2021

ONLINE: Energiemanagement ISO 50.001: Update für Fortgeschrittene

Loading
Die Umsetzung der Forderungen aus der Revision 2018 ist für Unternehmen und Organisationen mit einem Energiemanagementsystem nach ISO 50.001 verpflichtend und dient gleichzeitig als Zertifizierungsgrundlage. Einige grundlegende Neuerungen, wie beispielsweise die Definition von Energiezielen im Einklang mit der Unternehmensstrategie sowie eine gesteigerte Verantwortung des Managements, führen zu veränderten Anforderungen in der operativen Umsetzung des Energiemanagements im Unternehmen. Diese Neuerungen werden im Rahmen der Veranstaltung aufgegriffen, praxisbezogen erläutert und diskutiert

09.11.2021ONLINE: Energiemanagement ISO 50.001: Update für Fortgeschrittene

Datum
09.11.2021 | 09:00 - 15:00
Agenda

09:00 Uhr Begrüßung, Einführung und Erwartungshaltung der Teilnehmer
Torben Harms, VEA Beratungs-GmbH, Hannover 
Dipl.-Ing. Tilmann Wiesel, MBA - VEA Beratungs-GmbH, Hannover

I. Von der Datensammlung bis zum Nachweis der fortlaufenden Verbesserung

09:20 Uhr Datensammlung, Messung, Kennzahlenbildung 

  • Entwicklung von Energiezielen / Bildung von aussagekräftigen Kennzahlen 
  • Datenaufnahme und -analyse im Rahmen der Energiedatensammlung
  • Gewährleistung der Fehlerfreiheit und Reproduzierbarkeit von Messdaten

Dipl.-Ing. Tilmann Wiesel, MBA - VEA Beratungs-GmbH, Hannover

10:20 Uhr Pause (20 Min.)

10:40 Uhr Datenanalyse, Maßnahmenbewertung, fortlaufende Verbesserung 

  •  Einflussfaktoren und deren Korrelation zur Energieeffizienz (DIN ISO 50006)
  • Bereinigung von Energie-Kennzahlen / Berücksichtigung von Einflussfaktoren
  • Effizienzmaßnahmen ableiten / Wirtschaftlichkeitsbewertung
  • Zielverfolgung - Vergleich der energetischen Ausgangsbasis mit der aktuellen Effizienzentwicklung
  • Auswertung der fortlaufenden Verbesserung

Dipl.-Ing. Tilmann Wiesel, MBA - VEA Beratungs-GmbH, Hannover

12:00 Uhr Mittagspause (60 Min.)

II. Berücksichtigung von Gesetzen, Richtlinien etc.

13:00 Uhr Energierechtliche Compliance - Normerfordernisse und Unternehmensnutzen

  • Compliance Management – rechtliche Anforderungen und praktische Umsetzung
  • Energierechtliche Top-Themen im Überblick - Highlights aus dem EEG 2021 für Industrieunternehmen 
  • Compliance-Tool: VEA Rechtsmanager ENERGIE - UMWELT - ARBEIT

Dr. Franziska Lietz, RITTER GENT COLLEGEN (RGC), Hannover 

14:00 Uhr Pause (15 Min.)

III. Energie- und Umweltmanagement im integrierten System

14:15 Uhr Energie- und Umweltmanagement im integrierten System

  • Risiko- und Chancenbewertung aus Umwelt- und Energiesicht
  • Bestimmung der Umweltleistung (CO2 Footprint)
  • Externe Kommunikation der Umweltleistung (z.B. CSR)

Dipl.-Ing. Tilmann Wiesel, MBA - VEA Beratungs-GmbH

15:00 Uhr Zusammenfassung und Fragen

15:15 Uhr Voraussichtliches Ende der Veranstaltung