Melde dich an, um deine freigeschalteten Inhalte nutzen zu können.

06.10.2022

RGC-PV-Spezial: Industrielle PV-Projekte nach der umfassenden Novellierung des Energierechts

Loading

© longvisuals

Energie(-preis-)krise, Gasmangel aber auch Klimaschutz und Nachhaltigkeit…die Gründe für Industrieunternehmen, ihr Versorgungskonzept neu aufzustellen, sind vielfältig. Um dem Unternehmen eine verlässliche und preisstabile Energieversorgung zu sichern, steht oft die Installation einer oder mehrere PV-Anlagen zur Debatte. 

In diesem kurzen Workshop erläutern wir in 2,5 Stunden, welche rechtlichen Rahmenbedingungen beachtet werden müssen. 

Die Themen in Kürze: 

  • Bau- und Genehmigungsrecht für Dach- und Freiflächenanlagen
  • PV-Eigenversorgung und dezentrale Stromlieferung
  • (Geförderte) Netzeinspeisung von PV-Strom
  • Anlagensteuerung durch den Netzbetreiber / Redispatch
  • Vertragsgestaltung PV

Wir betrachten außerdem, was sich nach der umfassenden Novelle des Energierechts für PV-Projekte ändern wird. Dies betrifft bspw. den Wegfall der EEG-Umlage, die sonstige Neuordnung von Privilegien und die neue EEG-Förderlandschaft. Dieser Workshop stellt daher zugleich ein Update zu unserem ersten PV-Fokus aus Februar 2022 dar. 

Hinweise zur Buchung:

Mit unseren Veranstaltungen möchten wir Unternehmen insb. auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft unterstützen. Energieberatern, anderen Dienstleistern und Privatpersonen können wir daher die Teilnahme nicht ermöglichen.

Falls Sie wegen unternehmensinterner Gründe unsere Buchungsmaske nicht nutzen können, schicken wir Ihnen auch gern per E-Mail ein Angebot zur Teilnahme zu. Bei Interesse melden Sie sich gern bei Maria Drefs (drefs@ritter-gent.de).

06.10.2022RGC-Fokus: Industrielle PV-Projekte nach der umfassenden Novellierung des Energierechts

Datum
06.10.2022 | 09:30 - 12:00
Agenda

I. Bau- und Genehmigungsrecht 

  • Baurecht, Immissionsschutz, Gewässerschutz: Was gilt für die Genehmigung von Aufdach- und Freiflächenanlagen?
  • Typische baurechtliche Hürden
  • PV-Pflicht: In welchen Ländern gibt es sie?

 II.   PV zur Eigenversorgung und dezentrale Stromlieferung

  • Grundlagen zu Strompreisbestandteilen (NEU! Neuordnung der Privilegien)
  • Stromsteuer und Versorgererlaubnis
  • Besonderheiten bei Nutzung eines Stromspeichers

III.  Geförderte Netzeinspeisung von PV-Strom

  • Grundlagen der EEG-Förderung
  • Förderung nach dem EEG: (Einspeisevergütung, Geförderte Direktvermarktung, Ausschreibung)
    (NEU! Novellierte Förderregelungen im EEG)
  • Weitere relevanten Anforderungen, z.B. Anlagenzusammenfassung, Meldepflichten nach MaStRV
  • Exkurs: Mieterstrom

 IV. Steuerung von Anlagen durch den Netzbetreiber

  • Grundlagen Mess- und Steuertechnik nach dem EEG
  • Grundlagen des Redispatch 2.0

V. Vertragsgestaltung

  • Grundlagen zu Vertragstypen
  • Pacht- und Betriebsführungsvertrag / Contracting / Sicherung von Anlagen
  • Sicherung von Anlagen
  • Netzanschluss und Netznutzung
  • Direktvermarktung
  • PPA

VI. Zusammenfassung und Diskussion

Tickets

RGC-PV-Spezial: Industrielle PV-Projekte nach der umfassenden Novellierung des Energierechts

Einzeltarif

249,00 € exkl. MwSt

RGC-PV-Spezial: Industrielle PV-Projekte nach der umfassenden Novellierung des Energierechts

Unternehmenstarif (bis 5 Benutzer)

439,00 € exkl. MwSt