Melde dich an, um deine freigeschalteten Inhalte nutzen zu können.

28.02.2023

RGC-Fokus: Die neue Besondere Ausgleichsregelung 2023

Loading

Trotz Wegfall der EEG-Umlage lohnt sich die Besondere Ausgleichsregelung weiterhin um eine Reduzierung der KWKG-Umlage und der Offshore-Netzumlage zu erreichen. Sie ist eine alte Bekannte unter den Privilegierungen und doch könnten sich viele Unternehmen in diesem Jahr erstmals mit der Antragstellung befassen. Denn eine wesentliche Hürde in Form der sog. Stromkostenintensität entfällt ab 2023! Damit wandelt sich auch das bisherige Antragsverfahren. Die von der Politik versprochenen Erleichterungen werden sichtbar – im Gegenzug kommen jedoch auch neue Anforderungen wie die verpflichtende Investition der erhaltenen Beihilfe in „ökologische Gegenleistungen“ hinzu. 

Wir geben einen Überblick über die neuen Paragraphen der Besonderen Ausgleichsregelung im Energiefinanzierungsgesetz, erläutern die Spielregeln des angepassten Antragsverfahrens und legen die Anforderungen und den Zeitplan bei der Umsetzung der Gegenleistungen im Rahmen der BesAR dar.

Die Veranstaltung richten sich sowohl an neue Antragsteller, die einer Branche der Anlage 2 EnFG angehören und in 2023 erstmals einen Antrag stellen – als auch an Unternehmen, die bereits in der Vergangenheit BesAR-Anträge gestellt haben und sich nun mit den neuen Anforderungen vertraut machen müssen.

Hinweise zur Buchung:

Mit unseren Veranstaltungen möchten wir Unternehmen insb. auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft unterstützen. Energieberatern, anderen Dienstleistern und Privatpersonen können wir daher die Teilnahme nicht ermöglichen.

Falls Sie wegen unternehmensinterner Gründe unsere Buchungsmaske nicht nutzen können, schicken wir Ihnen auch gern per E-Mail ein Angebot zur Teilnahme zu. Bei Interesse melden Sie sich gern bei Maria Drefs (drefs@ritter-gent.de).   


28.02.2023RGC-Fokus: Die neue Besondere Ausgleichsregelung 2023

Datum
28.02.2023 | 09:30 - 11:00
Agenda
  1.  Umzug der BesAR vom EEG in das Energiefinanzierungsgesetz – was ist erhalten geblieben und was ist neu?
  2. Keine Stromkostenintensität – was sind die Konsequenzen?
  3. Wie läuft das Antragsverfahren 2023 ab?
  4. Neue Voraussetzung: ökologische Gegenleistungen – was verbirgt sich dahinter und in welchem Zeitplan sind die Maßnahmen umzusetzen?
Tickets

RGC-Fokus: Die neue Besondere Ausgleichsregelung 2023 / 28.02.

Einzeltarif

249,00 € exkl. MwSt

RGC-Fokus: Die neue Besondere Ausgleichsregelung 2023 / 28.02.

Unternehmenstarif (bis zu 5 Benutzern)

439,00 € exkl. MwSt