Melde dich an, um deine freigeschalteten Inhalte nutzen zu können.

02.02.2022

TO-DO-LISTE Energie 2022 mit RITTER GENT COLLEGEN

Loading

Getreu dem Motto „The same procedure as every year“ bieten wir auch in 2022 gemeinsam mit Ritter Gent Collegen wieder unsere beliebten Schulungen „TO DO Liste Energie 2022“ an. 

Fast alle energierechtlichen Privilegierungen sind mit fristgebundenen Anträgen, Anzeigen und/oder Meldepflichten verbunden. Die Komplexität nimmt hier immer weiter zu, nicht zuletzt aufgrund permanent neuer Regelungen und Gesetze wie beispielsweise dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG), sodass es für die Verantwortlichen in den Unternehmen immer schwieriger wird, den Überblick zu behalten. Die Anzahl der fristgebundenen Aufgaben, die die Unternehmen zur Wahrung der energierechtlichen Compliance (Regelkonformität) und Sicherstellung von finanziellen Entlastungen zu erfüllen haben, steigt immer weiter.  Fristverletzungen werden zumeist empfindlich sanktioniert.

Für das Jahr 2022 gilt es, Neuerungen zu identifizieren und notwendige Maßnahmen der Umsetzung einzuleiten. Damit Ihr Unternehmen keine fristgebundenen Aufgaben verpasst, Sanktionen riskiert oder Vergünstigungen aufs Spiel setzt, gehen wir im Rahmen der Schulungen die bestehenden energierechtlichen Privilegierungsmöglichkeiten und Pflichten durch, weisen auf notwendige Anträge, Anzeigen und Meldungen hin und nennen die einzuhaltenden Fristen.

02.02.2022TO-DO-LISTE Energie 2022 mit RITTER GENT COLLEGEN

Datum
02.02.2022 | 09:00 - 15:00
Agenda

09:00 Uhr Begrüßung und Einführung
Torben Harms, VEA Beratungs-GmbH, Hannover 

I. Energierechtlicher Vormittag

09:10 Uhr Pflichten nach EEG + KWKG

  • Drittbelieferung
           Grundverständnis der ÜNB zum Schätzen
  • Stromerzeugung
           Redispatch 2.0
  • BesAR + KWKG/Offshore-Umlagebegrenzung

Team RGC, RITTER GENT COLLEGEN

10:30 Uhr  Strom- und energiesteuerliche Pflichten

  • Drittbelieferung 
  • Begünstigungen    
       Steuerbegünstigungen für UiS in der Corona-Krise
       Digitalisierung in der Zollverwaltung (MoeVe, IVVA)
       Neuregelung der Besteuerung und Entlastungen ab 2023

Team VEA

11:00 Uhr Pause (15 Min.)

11:15 Uhr Neue Pflichten aus dem Klimaschutzrecht

  • BEHG -Grundsätze, BECV-Voraussetzungen und nachträgliche Anerkennung, EU-ETS
  • Praxisbericht zum BEHG und BECV, Kontoeröffnung, Antragsverfahren und Nachweise
  • Strompreiskompensation

Team RGC, RITTER GENT COLLEGEN und Team VEA

12:10 Uhr VEA Initiative Klimafreundlicher Mittelstand

Frederik Richau, VEA Beratungs-GmbH, Hannover

12:20 Uhr Mittagspause (40 Min.)

II. Energierechtlicher Nachmittag

13:00 Uhr  Netzthemen

  • StromNEV-Umlagenbegrenzung
  • Konzessionsabgabe
  • Individuelle Netzentgelte

Team VEA

13:15 Uhr Wasserstoffprivilegierungen

  • §§ 61 a/69b/74a EEG

Team RGC, RITTER GENT COLLEGEN

13:35 Uhr Exkurs Versorgungskonzepte

  • Rechtsrahmen zur Einbindung von PV-Dachanlagen

Team RGC, RITTER GENT COLLEGEN

13:50 Uhr Pause (10 Min.)

14:00 Uhr Allgemeine Pflichten und Fristen 

  • EMIR/REMIT
  • EnWG
  • MessEG
  • E-Mobility
  • Marktstammdatenregister
  • Verjährungsfristen

Team RGC, RITTER GENT COLLEGEN

14:40 Uhr Ihre TO-DO-LISTE 2021

  • Zusammenfassung Fristen
  • Fragen, Diskussion und Feedback

RGC und VEA

15:00 Uhr Voraussichtliches Ende der Veranstaltung