Melde dich an, um deine freigeschalteten Inhalte nutzen zu können.

22.02.2022

Fördermittel-Update: Überblick, Möglichkeiten und Vorgehensweise bei der Inanspruchnahme von Förderprogrammen

Loading
In Deutschland gibt es unzählige Förderprogramme von unterschiedlichsten Trägern, welche es den Unternehmen durch Bezuschussung und Kostenübernahme erleichtern, Investitionen in Zukunftstechnologien zu tätigen. Leider ist es hier äüßerst schwierig, den Durchblick zu behalten. Der Prozess der Inanspruchnahme von Fördermitteln von der Idee über die Beantragung bis hin zum Verwendungsnachweis wirkt oft kompliziert: Unterschiedlichste Fördermittelgeber bieten Programme zu verschiedenen Fördermittelgegenständen an, die bundesweit gültig oder auch regional beschränkt sein können. 

Hier setzen wir mit unserem Fördermittel-Update an und möchten Ihnen einen Überblick geben, wie Sie Fördermittel in Anspruch nehmen und dabei mit Ihrem Unternehmen finanziell profitieren können.

22.02.2022Fördermittel-Update: Überblick, Möglichkeiten und Vorgehensweise bei der Inanspruchnahme von Förderprogrammen

Datum
22.02.2022 | 09:00 - 12:30
Agenda

09:00 Uhr Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung

Torben Harms, VEA Beratungs-GmbH, Hannover

I Fördermittel effizient nutzen

09:10 Uhr Überblick: Einführung in die Fördermittellandschaft

  • Fördermittel als Investitionsanreiz
  • Die Vielzahl der Fördermittelprogramme und Fördermittelgeber
  • Aufbau und Struktur eines Förderprogrammes
  • Hürden und Gefahren bei der Generierung von Fördermitteln

Matthias Wißmann, fidelus Consulting GmbH, Leer

10:00 Uhr Pause (10 Min.)

10:10 Uhr Detailblick: Schwerpunkte aktueller Fördermöglichkeiten

  • Aktuelle Themenschwerpunkte der Förderprogramme
  • Effizienz als Wegweiser
  • Übersicht bundesweiter Förderprogramme

Matthias Wißmann, fidelus Consulting GmbH, Leer

11:00 Uhr Pause (10 Min.)

11:10 Uhr Umsetzung: Prozess der Fördermittelgenerierung

  • Von der Idee bis zum Verwendungsnachweis und Auszahlung
  • Prozess der Fördermittelgenerierung
  • Aktuelle Beispiele aus der Praxis

Matthias Wißmann, fidelus Consulting GmbH, Leer

12:00 Uhr Pause (10 Min.)

12:10 Uhr Zeit zum Austausch 

  • Beantwortung von Fragen und Diskussion

Alle Teilnehmer

12:30 Uhr Voraussichtliches Ende der Veranstaltung